Rainbow Six Siege - Ubisoft geht in Zukunft noch viel stärker gegen toxisches Verhalten vor!

  • Rainbow_''six''_Logo.png
    Hallo zusammen,

    Ubisoft plant folgende Änderungen für Rainbow Six Siege um "toxic behaviour" in Zukunft härter zu bestrafen.

    Folgendes ist geplant:

    Bans können nun wiefolgt erscheinen (seit Year 3 Season 1 schon implementiert)

    - 2 Tage
    - 7 Tage
    - 15 Tage
    - permanent

    Es ist nicht eine Staffelung geplant, dass man zuerst 2, dann 5 Tage usw gebannt wird. Es wird hier in Einzelfallentscheidungen die Härte gewählt.



    Ab Year 3 Season 2 (die kommende Saison ab ca. Juni):

    - Team Killing : Es soll härter bestraft werden. Es sind ja bereits Mechanismen im Spiel implementiert, die einen aus dem Spiel werfen, wenn man 2 TK´s macht. Das ganze soll jedoch nun auch über einzelne Spiele hinweg "getracked" werden und so eventuell in BAN´s enden.

    Ab Year 3 Season 3 (die übernächste Saison ab ca. September):

    - Stummschaltung von Einzelchats:

    Momentan kann man den Voicechat ja komplett in den Einstellungen deaktivieren. Man kann auch einzeln die Spieler während eines Spiels muten. Hinzukommt nun, dass man auch den Textchat "muten" kann bei einzelnen Spielern, um Provokationen zu umgehen. Die Nachrichten der Spieler sind dann unsichtbar. Wichtig: Es soll auch möglich sein, Gegnerische Spieler auszublenden!

    - Chatfilter: Ubisoft will analog zu Blizzards Chatfilter bestimmte Ausdrücke zu filtern und dann statt dessen ****** einblenden. Dies soll für alle möglichen Sprachen implementiert werden.


    Was haltet ihr von den Plänen von Ubisoft ? Meine Meinung ist, dass es völlig korrekt und nötig ist, da zu viele "Flamer" im Spiel rumlaufen, die die Spielkultur vergiften.

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    -DyingWords- -

    Ich bin etwas enttäuscht, dass diese Änderungen für Season 3 geplant sind. Gerade Einzelchats muten dürfte nicht grade viele Ressourcen bewegen. Ubisoft hat einfach zu viele Dinge von Anfang an falsch gemacht und jetzt versuchen sie das zu fixen... Freue mich aber, dass es in die richtige Richtung geht. EDIT: Es sind übrigens 3 Teamkills, bevor man gekickt wird :D Ein Teamkill in der Vorbereitungsphase zählt doppelt.

  • Benutzer-Avatarbild

    DarkBard -

    Ich freue mich schon darauf! Hoffentlich merkt man auch einen Unterschied! Sehr, sehr wichtige Entscheidung von Ubisoft, finde ich.