Diablo 3 - Patch 2.6.0 und Release des Totenbeschwörers

  • Diablo_3_Logo_b2article_artwork.jpg
    Hallo zusammen,

    heute kommt der Patch 2.6.0 für Diablo 3 und damit verbunden der neue DLC "Rise of the Necromancer" mit Veröffentlichung des Totenbeschwörers.




    Der neue DLC ist im Shop im Battle.net für 14,99€ verfügbar.

    Was beinhaltet der DLC?

    - Nichtkämpfender Gefährte (Haustier)
    - Ein Paar kosmetische Flügel
    - Bannerform, Siegel und Verzierung im Totenbeschwörer-Stil
    - Totenbeschwörer-Porträtrahmen
    - Flagge
    - 2 zusätzliche Charakterplätze
    - 2 zusätzliche Beutetruhenfächer (nicht für Konsolen)

    Der Levelcap von 70 bleibt gleich.

    Der Totenbeschwörer wird 4 Sets zu Beginn haben, die man finden kann.

    Bevor der DLC gekauft bzw. genutzt werden kann muss der Patch 2.6.0 veröffentlicht worden sein. Dieser wird im Zuge von Wartungsarbeiten in Europa am 27.9. um 23 Uhr aufgespielt. Die voraussichtliche Dauer der Arbeiten hat Blizzard mit 1-2 Stunden angegeben. Das heisst es wird voraussichtlich erst gegen 24 Uhr oder 1 Uhr heute Nacht spielbar sein.

    Als freie Inhalte des Patches 2.6.0 kommen auch neue Gebiete und weitere neue Herausforderungen.

    Gebiete:

    - Das Schleiermoor
    - Der Tempel der Erstgeborenen

    Herausforderungen:

    - Schicksalssphären
    - Herausforderungsportale

    Die Schicksalssphären sind die unvorhergesehenen Folgen des Kampfes zwischen dem Nephalem und Diablo in den Hohen Himmeln. Sie repräsentieren eine Art "Portalwelt", die verschiedene Locations von Sanktuario und darüber hinaus verbindet.

    Die Inhalte des Patches sind für alle, die das Addon "Reaper of Souls" ihr eigen nennen kostenlos. Für die Nutzung des Totenbeschwörers muss man die 14,99 berappen. Hier bekommt ihr aber noch die oben angegebenen Ingame Items, 2 Char Slots und 2 weitere Fächer für eure Beutetruhe.

    Wer von euch spielt Diablo 3 und holt sich den DLC?

    Viel Spaß beim Zocken

Kommentare 4